Mitmachen & Helfen

Kommen Sie ins Team und werden Sie Teil einer großen Gemeinschaft!

Wir helfen hier und jetzt und das seit 30 Jahren!

- Mitarbeiter:in im Krankenfahrdienst

Wir suchen Verstärkung im Krankenfahrdienst für Rollstuhl-, Tragestuhl- und Liegendtransport.

Sie haben einen Führerschein Klasse B (PKW), haben gute Umgangsformen und Freude am empatischen Umgang mit Fahrgästen?

Wir bieten eine unbefristete Festanstellung, flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit), Teilzeit 20 - 35 Stunden/Woche, 30 Tage Urlaub, Zeitzuschläge nach TVöD und einiges mehr.

 

 

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte, auch gern per E-Mail: aB=`q-*cMQ$pfyO+]?{PbNSogZH9]#[K-{P.ixFU?b_Z`1sB/q2G31bbc&y, oder an:

ASB Regionalverband Mansfeld-Südharz e.V.

Carl-Christian-Agthe-Str. 25

06333 Hettstedt

 

 

Ehrenamtliche Helfer werden immer gesucht! 

Ehrenamtliches Engagement: Freiwillig. Engagiert. Miteinander.


Gemeinsam mehr bewegen – Schenken Sie uns Ihre Zeit!


Ein Einsatz für andere, bei dem man selbst gewinnt, Gleichgesinnte kennenlernt und etwas Sinnstiftendes tut. Beim ASB in Mansfeld-Südharz gibt es viele Möglichkeiten, sich sozial zu engagieren. Ob mit dem Vierbeiner beim Besuchshundedienst, beim Katastrophenschutz oder im Sanitätsdienst beim Konzert, im Stadion oder Volksfesten. Wir bieten unterschiedliche Angebote und verschiedene Einsatzmöglichkeiten für freiwillig Aktive, denen die Möglichkeit geboten wird, an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen und sich ihr ehrenamtliches Engagement mit einem Zeugnis bescheinigen zu lassen. Darüber hinaus sind ehrenamtlich Aktive sowohl unfall- als auch haftpflichtversichert. Die Wunschfahrten des ASB-Wünschewagens werden ebenso von qualifizierten ehrenamtlichen Fachkräften begleitet. Ob Pfleger, Krankenschwester, Palliativmediziner, Rettungskräfte oder Feuerwehrleute - sie alle engagieren sich freiwillig, um letzte Herzenswünsche wahr werden zu lassen.

 

Informationen rund ums Ehrenamt gibt es hier. 

 

 

 

 

 

 

 

Drei junge Menschen – Ein Ziel

Bild_Azubi.JPG
ASB in Sachsen-Anhalt

Organisationstalent gefragt

Foto-3-1-ASB-ST.JPG
ASB in Sachsen-Anhalt

Mehr als nur Pflaster kleben